ZERMA-Home
| Anfrage |
Brikettierung von Holz und anderen Reststoffen
mit den AMIS Brikettierpressen Typ ZBP
Prospekt-Download ZERMA Langsamlaufende Beistellmühlen GSL Typen Baureihe ZBP:
ZBP 50 und ZBP 50 S
ZBP 60 und ZBP 60 S
ZBP 70 und ZBP 70 S
Detailinfos:
Überblick
Technische Details
Technische Daten
Anwendungsbeispiele
Download Prospekt
Überblick
Für die Brikettierung von Holzspänen, Stäuben etc. zur energetischen Verwertung und Einsparung von Lager- und Transportkosten stehen die Brikettierpressen der Baureihe ZBP zur Verfügung.
Je nach Durchsatz und Material können die Brikettierpressen individuell an die Aufgabenstellung angepasst werden.

AMIS Brikettierpressen – gebaut in Zuzenhausen (Germany)
Brikett aus Holzhackschnitzel, Sägespäne, Sägemehl
Holzhackschnitzel, Sägespäne, Sägemehl etc. fallen in allen Handwerks- und Industriebetrieben der holzverarbeitenden Industrie an.
Täglich werden enorme Lager- und Transportkosten hierfür beansprucht. AMIS Brikettierpressen bieten hierfür eine ideale Lösung, da Briketts hingegen einfach und platzsparend zu lagern und zu transportieren sind. Außerdem ist eine Selbstentzün­dung sehr viel geringer. AMIS Brikettierpressen brauchen wenig Platz, sind robust gebaut und mit wartungsarmer Technik ausgestattet. Egal ob Holz, Papier, Biomasse, Schaumstoff oder Styropor – die ZBP brikettieren jedes geeignete Material. Mit einer Durchsatzleistung von bis zu 35-130 kg/h und der Verfügbarkeit als Links- und Rechtsausführung eignen sie sich besonders für kleine und mittelständische Unternehmen. Für eine schnelle Installation und mobilen Einsatz wird eine Montage auf stabilem Grund empfohlen. Also...

Brikettieren Sie los!
Mit unseren Alles-Brikettierer – Die ZBP Brikettierpressen

 
Brikettierpresse ZBP 50: Anwendungsgebiete sind Kleinbetriebe mit geringerem Materialaufkommen. Der Brikettdurchmesser beträgt 50 mm.
ZBP 50 / ZBP 50 S*:
Unser Einstiegsmodell.
Anwendungsgebiete sind Kleinbetriebe mit geringerem Materialaufkommen. Brikettdurchmesser beträgt 50 mm.
 
Brikettierpressen ZBP 60: Anwendungsgebiet sind Betriebe mit einem mittleren Aufkommen von Material, das verpresst werden soll. Brikettdurchmesser beträgt 60 mm.
ZBP 60 / ZBP 60 S*:
Anwendungsgebiet sind Betriebe mit einem mittleren Aufkommen von Material, das verpresst werden soll. Brikettdurchmesser beträgt 60 mm.
 
Brikettpresse ZBP 70: Anwendungsgebiete sind Betriebe die laufend Späne oder Stäube zu brikettieren haben. Brikettdurchmesser beträgt 70 mm.
 
ZBP 70 / ZBP 70 S*:
Anwendungsgebiete sind Betriebe die laufend Späne oder Stäube zu brikettieren haben. Brikettdurchmesser beträgt 70 mm.
 
* S-Variante der Baureihe ZBP: durch mehr Leistung wird der Druck in der Hydraulik erhöht. In der Presseinheit können somit die Aufgabematerialien härter verpresst werden. Dadurch werden die ausgetragen Briketts fester und kompakter.
 
Seitenanfang
Technische Details
Rührwerk Brikettierpresse   Stranglängenüberwachung Brikettierpresse

Rührwerk und Zufuhrschnecke
 
 
Option Stranglängenüberwachung
 
Brikettierpresse mit Option Ölkühlung   Hydraulikeinheit Brikettierpresse

Option Ölkühlung der Hydraulik
 
Hydraulikeinheit
 
Brikettierpressen SPS Steuerung   Füllschacht Brikettierpresse

SPS-Steuerung
 
 
Staubdichter Füllschacht mit Sensoren
 
Briketts, Brikett   Standardbehälter auf Kundenwunsch änderbar

Füllstandsmelder und Ölkühler optional (je nach Anwendung und Durchsatz)

Alle Baureihen auch als „DUO“-Varianten ausstattbar
(mit zwei Presseinheiten)
Seitenanfang
Technische Daten
Typ ZBP 50 / 50 S 60 / 60 S 70 / 70 S
Brikettdurchmesser (mm) 50 60 70
Behälter (mm) 1000x1000 1000x1000  1000x1000 
Spannung (V) 380 - 420 380 - 420 380 - 420
Antrieb (kW) 5,5 / 7,5 5,5 / 7,5 7,5 / 11
Förderschneckenkanal (mm) 150x150 150x150 180x180
Durchsatz* (kg) ca. 35 - 70 40 - 80 70 - 130
Gewicht** (kg) ca. 750 750 900
 
* Durchsatzleistung ist von Material und Restfeuchte abhängig,
die Restfeuchte sollte nicht mehr als 18 % betragen
** Ausstattungsabhängig
 
Abmessungen ZBP 50
Technische Änderungen vorbehalten. Alle Maßangaben ohne Gewähr.
Seitenanfang
Anwendungsbeispiele
 
Komplett aus einer Hand
Für jede Anwendung in einer Schreinerei oder einem holzverarbeiteten Betrieb die passende Lösung – von AMIS
 
Alt- und Restholz z. B. Paletten in einen Holzhacker
 
1. Materialaufgabe von Alt- und Restholz z. B. Paletten in einen Holzhacker
2. Vorzerkleinerung auf Hackschnitzel ca. 30 mm
3. Entfernen von Störstoffen wie z. B. Metall
4. Nachzerkleinerung für Brikettierung
5. Brikettierung - geringere Lagerkosten, Heizmaterial
 
Hackschnitzel, Späne, Briketts
 
Mittels Förderschnecke werden die Späne in die Brikettierpresse transportiert
 
1. Materialaufgabe von Restholz in Hacker, Zerkleinerung zu Spänen
2. Mittels Förderschnecke werden die Späne in die Brikettierpresse 
    transportiert
3. Fertige Briketts werden in einer Absackanlage gesammelt
 
Einsatz unter einer Absaug- oder Filteranlage zur Verpressung der Stäube
 
Einsatz unter einer Absaug- oder Filteranlage zur Verpressung der Stäube
 
Seitenanfang