ZERMA-Home
| Anfrage | < Rundgang Rundgang > |
ZERMA Kompakt-Schneidmühle GSC

Prospekt-Download ZERMA Kompaktschneidmühlen GSC
Typen der Baureihe GSC:
GSC 300/300 | GSC 300/600
GSC 300/1000 | GSC 500/500
GSC 500/700 | GSC 500/1000
GSC 700/700 | GSC 700/1000
Detailinfos:
Überblick
Wartung/Reinigung
Technische Details
Technische Daten
Überblick
Die Kompaktschneidmühlen der Baureihe GSC sind vollständig schallisolierte Schneidmühlen und damit besonders geräuscharm. Der integrierte Schallschutz sichert aufgrund seines durchdachten Designs die ideale Zugänglichkeit zur Schneidmühle selbst sowie für den Messer- und Siebwechsel. Der Lärmschutz basiert auf Verwendung modernster Schalldämmmaterialien.

Die in einer stabilen Stahl-/Schweißkonstruktion gefertigten Gehäuse ermöglichen in Verbindung mit den V-Schnitt-Rotoren (außer GSC 300/300 und 500/500) eine lange Lebensdauer und universelle Einsetzbarkeit. Durch die tangentiale Gehäusegeometrie werden insbesondere auch sperrige Aufgabematerialien vom Rotor gut angenommen und zerkleinert.
Alle Maschinen der Baureihe GSC liefern stets ein hochwertiges Mahlgut – unabhängig davon, ob es sich beim Aufgabematerial um Spritzguss- oder Blasabfälle, Profile, Platten oder Folien handelt.

Die Typen der Baureihe GSC sind kostengünstig, sehr zuverlässig, leicht zu reinigen und besitzen eine lange Lebensdauer.
ZERMA bietet eine Vielzahl an Optionen wie z. B. Absauganlagen, Förderbänder, Metallsuchgeräte, Feingutabscheider.
Seitenanfang
Wartung, Reinigung, Siebwechsel
Abklappen des Unterteils für Wartung, Reinigung und Siebwechsel
Seitenanfang
Technische Details
Integrierte Schallisolierung

Die integrierte Schallisolierung gewährleistet ein angenehmes Arbeitsumfeld bei niedrigem Lärmpegel. Durch das optimale Design ist eine ideale Zugänglichkeit der Maschine sichergestellt.


Einfache Messereinstellung

Die Justierung aller Messer erfolgt außerhalb der Schneidmühle in einer Einstelllehre, die zum Lieferumfang gehört. Dadurch entfallen lästige Einstellarbeiten innerhalb der Maschine. Sämtliche Messer sind aus extra hochverschleißfestem Werkzeugstahl und können mehrfach nachgeschliffen werden.


Überlegene Schnittgeometrie

Die Rotormesser sind nach neuester V-Schnitt-Technologie angeordnet. Im Gegensatz zum Schrägschnittverfahren wird das Schnittgut dadurch zum Rotorzentrum gefördert und äußerst schonend zerkleinert. Verschleiß und Materialverklebungen an den Seitenwänden werden hierdurch ver-
mieden. 


Mobile Kompaktbauweise

Die integrierte Schallisolierung macht die Schneidmühlen kompakt und mobil. Die Maschinen können mittels Hubwagen oder Gabelstapler zu jedem beliebigen Einsatzort verbracht werden.


Tangentiale Zuführung

Gewährleistet eine konstante Zuführung von z. B. leichteren Teilen oder sperrigen Hohlkörpern zum Rotor und verhindert das sogenannte „Tanzen“ auf dem Rotor.
Seitenanfang
Technische Daten
Typ GSC 300/300 300/600 300/1000 500/500
Rotormesser (Stk.) 3 x 1 3 x 2 3 x 2 3 x 1
Statormesser (Stk.) 2 2 2 2
Rotor-Ø (mm) 300 300 300 500
Rotorbreite (mm) 300 590 990 500
Einwurföffnung (mm) 380x300 380x590 380x590 560x500
Leistung (kW) 7,5-11 11-18,5 18,5-22 22-37
Typ GSC 500/700 500/1000 700/700 700/1000
Rotormesser (Stk.) 3 x 2 3x2 / 5x2 3 x 2 3x2 / 5x2
Statormesser (Stk.) 2 2 x 2 2 2 x 2
Rotor-Ø (mm) 500 500 700 700
Rotorbreite (mm) 700 990 700 990
Einwurföffnung (mm) 560x700 560x990 700x700 700x1000
Leistung (kW) 30-45 37-55 45-55 45-75
Abmessungen
(* Maschinen mit integrierter Absaugung erhältlich)
Typ GSC 300/300* 300/600* 300/1000 500/500*
Breite A (mm) 1360 1650 1900 1300
Länge B (mm) 1550 1550 1550 1900
Höhe  C (mm) 2050 2050 2050 2450
Typ GSC 500/700 500/1000 700/700 700/1000
Breite A (mm) 1500 1800 1500 1800
Länge B (mm) 1900 1900 2200 2200
Höhe  C (mm) 2450 2450 2950 2950
Technische Änderungen vorbehalten. Alle Maßangaben ohne Gewähr.
Seitenanfang