ZERMA-Home
| Anfrage | < Rundgang Rundgang > |
ZERMA Langsamlaufende Beistellmühle GSL 300
ZERMA Langsamlaufende Beistellmühlen GSL 300
Prospekt-Download ZERMA Langsamlaufende Beistellmühlen GSL
Typen Baureihe GSL 300:
GSL 300/400
GSL 300/600
GSL 300/800
Detailinfos:
Überblick
Anwendungsbeispiel
Technische Details
Optionen
Technische Daten
Überblick
Die Schneidmühlen der GSL-Baureihe 300/400 bis 300/800 sind vor allem für die Zerkleinerung von produktionsbedingtem Ausschussmaterial im Spritzguss- und Blasformbereich vorgesehen.

Neben wesentlichen Vorteilen der GSL-Baureihe eignen sich die langsamlaufenden Schneidmühlen GSL 300/400, GSL 300/600 und GSL 300/800 vor allem für großflächige Teile, wie z. B. PKW-Türverkleidungen, Stoßstangen oder Hohlkörper.

Durch die „V-Anordnung“ der Rotormesser wird das vorzerkleinerte Material im Rotorzentrum gehalten. Dadurch wird der Verschleiß an den Mahlkammerwänden bei der Vermahlung von glasfaserverstärkten Kunststoffen deutlich reduziert. Materialverklebungen an den Seitenwänden werden vermieden. Durch die versetzt angeordneten Rotorscheiben sind immer nur einzelne Messer im Einsatz, so steht jeweils eine höhere Schnittkraft zur Verfügung.
GSL 300/400 GSL 300/600

GSL 300/800

Seitenanfang
Anwendungsbeispiel
ZERMA Langsamlaufende Beistellmühlen GSL mit Absauganlage
GSL 300/800 angeschlossen an eine Absauganlage mit Absackstation
Seitenanfang
Technische Details
Spezialmesser erübrigen Einstellarbeit

Der Rotor ist mit Spezialmessern bestückt. Durch die Krümmung der Rotormesser im Schneidkreis, bleibt der erforderliche Schnittspalt auch nach dem Nachschleifen erhalten. 
Lästige Einstellarbeit entfällt. Die Stillstandszeiten beim Messerwechsel reduzieren sich erheblich. Die Festmesser der GSL-Baureihe sind 4-fach wendbar und können zusätzlich nachgeschliffen werden. 

Stabiles Rotorsystem

Die Rotorwelle ist beidseitig gelagert. Der Wellendurchmesser des Rotors ist aufgrund des Baukastensystems für die größte Rotorbreite ausgelegt. Durch die versetzt angeordneten Rotorscheiben sind immer nur einzelne Messer im Einsatz – so steht jeweils eine höhere Schnittkraft zur Verfügung. Alle Maschinen dieser Baureihe sind somit auch für die Zerkleinerung von kompakteren Materialien und dickwandigeren Angüssen geeignet. 

Messer ZERMA Langsamlaufende Beistellmühlen GSL
Quick-Snap-System

Das neue ZERMA-Quick-Snap-System ermöglicht ein schnelles Abnehmen der geteilten Frontplatte zur einfachen Mühlenreinigung. Über zwei stabil ausgeführte Spannverschlüsse wird die Frontplatte auf der Mahlkammer gehalten. 
Beim Abnehmen der geteilten Frontplatte wird die Schneidmühle über einen Sicherheitsendschalter abgeschaltet. Das vordere Rotorlager bleibt mit dem oberen Teil der Frontplatte stehen. 

Gute Zugänglichkeit

Mit wenigen Handgriffen und ohne Werkzeug können die Mühlen geöffnet werden. Über ein Scharnier wird der Einlauftrichter über der Mahlkammer weggeklappt. 
Nach dem Herausziehen der geteilten Frontplatte und des Absaugkastens ist die Maschine dadurch sehr gut zugänglich. Die Reinigung bei Farb- und/oder Materialwechsel kann somit äußerst schnell und einfach erfolgen. 
Gute Zugänglichkeit ZERMA Langsamlaufende Beistellmühlen GSL
Seitenanfang
Optionen
Die Schneidmühlen der GSL-Baureihe können mit zahlreichen Optionen 
für verschiedenste Einsatzzwecke ausgestattet werden. Nachfolgend einige Beispiele: 
GSL 300/400 mit Förderband und GSL 300/400 in Schallschutzbox
Links:   
Rechts:
GSL 300/400 mit Förderband und Absaugeinheit
GSL 300/400 in Schallschutzbox
GSL mit ROllengestell und Absaugung, GSL 300/800 mit Einzugsvorrichtung
Links:
Mitte:
Rechts:
GSL mit Rollengestell und Absaugung
GSL 300/800 mit Einzugsvorrichtung
Einzugsvorrichtung für GSL
Seitenanfang
Technische Daten
Typ GSL 300/400 300/800  
Rotordrehzahl (Upm) 150 150  
Rotormesser (Stk.) 33 66  
Statormesser (Stk.)

2 (4-schneidig)

2 (4-schneidig)

 
Rotor-Ø (mm) 300 300  
Rotorbreite (mm) 400 800  
Trichtereinlauf (mm) 400x400 800x400  
Einlauf Schneidgehäuse (mm) 400x400 800x400  
Leistung (kW) 7,5 - 11 18,5  
Gewicht (ca. kg) 550 980  
Abmessungen
Typ GSL 300/400 300/800  
A (mm) 820 1410  
B (mm) 1050 1070  
C (mm) 690 700  
D (mm) 990 1050  
Technische Zeichnung ZERMA Langsamlaufende Beistellmühlen GSL
Technische Änderungen vorbehalten. Alle Maßangaben ohne Gewähr.
Seitenanfang